Zuhause > News Center > Nachrichtenkate

News Center

Verwandte News

Keine Suchergebnisse!

Die größten Mängel der Investment Casting
2020-04-14 09:01:10

Unter allen Gussdefekten sind die größten Mängel der Anlagegießung auf die Produktqualität das Gießen von Rissen.Nach seinen Eigenschaften kann er in heiße Risse und kalte Risse unterteilt werden.Bei der Herstellung dürfen die Mängel nicht bestehen.

(1) Hot Crack

Der heiße Riss ereignete sich meist am Ende der Erstarrung oder kurz nach dem Ende der Erstarrung.Die Gussteile befinden sich noch im Hochtemperaturstadium, die Festigkeit und Plastizität sind sehr gering.Die Formationstemperatur liegt zwischen 1250 und 1450 §176C, die durch die feste Schrumpfung des Gusses verursacht wird.

Die Hauptmerkmale der Heißrisse sind:

1)Initiierung der Korngrenze und Erweiterung entlang der Korngrenze.Die Form ist in der Dicke nicht einheitlich und in der Tortuosität unregelmäßig;

2)Normalerweise ein geknackt Netz;

3)Die Oberfläche des Risses ist oxidiert und hat keinen metallischen Glanz.Die Bruchfläche des Stahlgusses ist ungefähr schwarz;

4)Die Rissenden sind rund und stumpf, mit signifikanter Oxidation und Entkohlung auf beiden Seiten.Manchmal gibt es offensichtliche Mängel wie Lockerung, Einschlüsse und Löcher.

Nach der Formation des heißen Risses im Gießen kann er in einen äußeren Riss und einen inneren Riss unterteilt werden.

Der heiße Riss, den man auf der Oberfläche des Gießens sehen kann, ist ein äußerer Riss.Äußere Risse treten häufig an den Ecken des Gießens auf, wo die lokale Erstarrung langsam ist und die Spannungskonzentration wahrscheinlich auftritt.Es zeichnet sich durch eine breite Oberfläche, einen schmalen Kern und eine reißähnliche Form aus.Manchmal durchdringt die Fraktur den gesamten Gussteil.

In der Regel treten innere Risse innerhalb des Gießens und bei der endgültigen Erstarrung auf.Seine Eigenschaften sind: unregelmäßige Form.Die Rissoberfläche wird oft von Dendriten begleitet.Normalerweise erstrecken sich innere Risse nicht auf die Oberfläche des Gießens.Ein typisches Beispiel für einen inneren Riss ist der Riss, der durch die Wurzel nach dem Entfernen des Steigers offenbart wird.

Die Gründe für die Entstehung von heißen Rissen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

1)Die Schrumpfspannung während der Gießkühlung ist zu groß;

2)Das Gießen ist in der Form blockiert;

3)Das Gießen wird nicht gleichmäßig gekühlt;

4)Die Konstruktion des Gusses ist unvernünftig und es gibt eine plötzliche Änderung der Geometrie;

5)Schädliche Verunreinigungen werden an den Korngrenzen angereichert;

6)Es gibt eine Wechselwirkung zwischen der Oberfläche des Gießens und der Beschichtung.

(2) Kaltriss

Der Kaltriss ist ein Verfahren, bei dem das Gießen nach der Erstarrung kontinuierlich auf Raumtemperatur gekühlt wird und die durch das Gießen hervorgerufene Zugspannung größer ist als die Bruchfestigkeit des Gießkörpers.

Die Hauptmerkmale von Kaltkracken sind:

1)Es tritt immer an dem Teil auf, der Zugspannung ausgesetzt ist.Insbesondere die Spannungskonzentrationspunkte, an denen sich Form und Größe des Gießens ändern;

2)Die Rissbreite ist einheitlich und schlank, sie ist gerade oder gebrochen, und der Kristall wird erweitert;

3)Die Rissoberfläche ist relativ sauber, glatt, zart, mit metallischem Glanz oder leichter Oxidationsfarbe;

4)Die Rissspitze ist scharf, und es gibt fast keine Oxidation und Entkohlung auf beiden Seiten des Risses.Die Mikrostruktur ist im Grunde die gleiche wie die der Matrix.

Die Ursachen von Kaltrissen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

1)Die Konstruktion des Gussstruktursystems ist unvernünftig.Die unebene Wanddicke des Gusses führt zu Gießstress und manchmal zu Kaltkracken.Die Gussteile starrer Strukturen, aufgrund der Obstruktion ihrer Struktur, schrumpfende Belastung durch Temperaturreduktion neigt dazu, das Kaltkracken des Gießens zu verursachen.Gussteile mit dünnwandigen großen Kernen und dünnen Wänden sind sehr anfällig für kalte Risse;

2)Die Konstruktion des Gießereisystems ist unvernünftig.Bei Gusserzeugnissen mit unebener Wanddicke, wenn das Innentor in den dicken Wandteil des Gießens gelegt wird, wird die Kühlgeschwindigkeit des dicken Teils des Gießens langsamer sein, was die Kühlgeschwindigkeit jedes Teils des Gießens verursacht oder verschlimmert.Der Unterschied erhöht die thermische Beanspruchung des Gießens, es ist leicht, das Kaltkrachen im Gießen zu verursachen.Wenn die Stellung des Gießers nicht richtig ausgelegt ist, wird es die Schrumpfung des Gießens direkt behindern und das Gießen leicht zu kalten Rissen machen.

3)Die Stärke des Sandes oder des Kerns ist zu hoch.Das Hochtemperatur-Repellent ist schlecht.Oder der Sand ist zu eng.Die Schrumpfung des Gusses wird behindert, was zu einer großen Zugspannung führt, was zu einem Kaltriss des Gusses führt.

4)Die chemische Zusammensetzung des Stahls ist unqualifiziert.Der Gehalt an schädlichem elementarem Phosphor ist zu hoch.Erhöhen Sie die Kaltbrechlichkeit des Stahls und verursachen Sie leicht kalte Risse

5)Die Castings werden vorzeitig geöffnet.Die sinkende Sandtemperatur ist zu hoch.Kollision oder Extrusion während der Sandreinigung kann Risse des Gießens verursachen.


Ähnliche Tags: Feingussteile
  • Vorherige Seite:
  • Nächste Seite:

logo.png

v1.png

Raum 1917, Hongyue Guoji-Gebäude,

   777 # Chaoyang Südstraße.

   Jingxiu Dist

   Baoding, China.

   P: 86 312 6780859

   Information@demoolink.org


*Gegenstand:
Name:
Phone:
*E-mail:
Address:
*Content: